Eine problemlos funktionierende IT-Infrastruktur ist Basis für das Erbringen der IT-Services bei gleichzeitigem Einhalten der Service Level Agreements. Daher ist es besonders wichtig, über die Betriebszustände sämtlicher Komponenten informiert zu sein – damit Ihr Team rasch und punktgenau eingreifen kann, wenn eine IT-Komponente nicht nach Wunsch arbeitet. 

Die grosse Kunst im Komponenten Monitoring besteht daraus, das Richtige im optimalen Inverval zu überwachen und somit sowenige Fehlalarme (false positive) wie möglich zu produzieren. Werden zu viele Fehlalarme erzeugt, leidet die Glaubwürdigkeit des Monitorings und Events bzw. Alarme werden ignoriert.

Kompetenzen:
Neben dem klassischen Komponenten Monitoring (Device-Verfügbarkeit, Systemload, CPU, Memory, Disk etc.) haben wir uns speziell Know How beim Überwachen von SAP Umgebungen, Exchange Services, Active Directory Services, MS SQL Datenbank, Oracle Datenbank, Logfile Monitoring etc. erarbeitet.

Mit unserem langjährigen Wissen und unseren Erfahrungen im Überwachen von Komponenten sowie dem Produkt GroundWork Monitor Enterprise und den entsprechenden und richtigen Nagios Plugins bieten wir Ihnen eine optimale und qualitativ hochstehende Monitoring-Lösung an. Lassen Sie sich unverbindlich davon überzeugen.